Ein Kostüm um Drachen steigen zu lassen

Im Jahr 1984 beschäftigte ich unter anderem mit Drachenbauen und Kostümen an der Freien Kunstakademie Nürtingen.

Zur Studentenausstellung im Herbst zeigte ich ein Kostüm und die Entwurfsskizzen.

Meine Zeit an der FKN war wirklich großartig, ich spielte und forschte in alle Richtungen. Das Zeichnen stand an erster Stelle, dann die Arbeiten in Acryl und nebenbei beschäftigte ich mit Drucken auf Papier, Stoff und Tywek und eben auch mit der Entwicklung von Kostümen. Verwirklicht habe ich leider nur dieses eine Kostüm.

So habe ich wieder etwas dazu gelernt, aber ich nahm doch viel lieber den Pinsel in die Hand.

Diese krummen Wege und Sackgassen in der Kunst haben sich für mich immer ausgezahlt. Wichtig für mich war es (und ist noch immer) zu forschen und zu entdecken, nicht sich endlos zu reproduzieren.

Bei Gefallen dürfen sie gerne teilen.
Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.